top of page
  • AutorenbildNika

Rezension: Die Zeitengängerin




Rezension: Die Zeitengängerin von P.C. Cast




Wie weit gehst du zurück, um mit deiner große Liebe vereint zu sein? P.C. Casts großer Roman über die schicksalhafte Reise einer Zeitgängerin in die Zeit der keltischen Krieger … "Komm zu mir …" Mit pochendem Herzen erwacht Alexandra aus einem Traum. Der tiefe Wald, in dem sie sich befand, der Mann, der sie gerufen hat - das war erschreckend real! Ihr ist, als müsse sie seinem Ruf folgen. Und dann hat sie dieses schlangenhafte S gesehen, wie ein magisches Zeichen einer vergangenen Gottheit. Was hat das zu bedeuten? Das erfährt Alex, als sie auf die Militärbasis in Tulsa zu einem geheimen Auftrag bestellt wird: Sie soll in der Zeit zurückreisen, nach Briton, 60 Jahre vor Christi Geburt. Wo sie das Amulett der Kriegskönigin Boudica finden muss. Und wo der keltische Druidenkrieger Caradoc auf eine Frau wartet, die ihm bestimmt ist - auf Alexandra.


Was mir leider vor dem Lesen nicht klar war, dass es ein dritter Teil von einer Serie war. Ich lese die Bücher von P.C. Cast sehr gerne, weil der Schreibstil toll ist.

Wobei ich die Geschichte der Kriegskönigin Boudica spannend fand und man das Buch an sich einzeln verstehen kann, fehlt irgendwie das Verständnis für manchen Inhalt…..

Teil 1 und 2 sind wohl nicht übersetzt.(NH)


6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page