• Nika

Rezension: Lieb mich durch die Nacht

von Nicola J. West




Rezension: Lieb mich durch die Nacht von Nicola J. West




In letzter Zeit hat sich alles gegen Eileen verschworen. In Atlanta will die Rettungssanitäterin ein ganz neues Leben anfangen, doch mit nur ein paar Dollar in der Tasche und einem schwerkranken Sohn sind die Grenzen ihrer Belastbarkeit schnell erreicht. Lieutenant Josh Taylor lebt schon lange nur noch für seinen Job, den er selbst als Berufung sieht. Ein Feuerwehrmann rettete einst sein Leben. Heute rennt er selbst in brennende Häuser und stellt sich gewissenhaft den schwierigsten Aufgaben, um Abbitte für seinen unverzeihlichsten Fehler zu leisten. Eileen ist nach den schlechten Erfahrungen nicht mehr bereit, jemanden an sich heranzulassen. Josh kann seine Neugier jedoch nicht im Zaum halten. Er bohrt und bohrt, bis sie sich ihm öffnet. Erst verschlossen, schießt sie plötzlich vollkommen übers Ziel hinaus und muss nun um Josh kämpfen. Lieb mich durch die Nacht – eine Geschichte um Erkennen und Verkennen, tiefe Gefühle und die Angst alles zu verlieren, was je von Bedeutung war.



Eine wirklich lesenswerte Geschichte. Sympathische Hauptdarsteller, Lebensrettern und Feuerwehrmännern. Ich liebe ja solche Bücher und Serien.

Eine Geschichte, die das wahre Leben beschreibt…einem Kind, einem Ex-Mann, einem Beruf mit Schichtdienst und die Angst wieder Liebe zuzulassen.

Ich würde mich freuen mehr vom Atlanta Fire Dept. zu lesen.

Klare Leseempfehlung.(NH)

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen