• Nika

Rezension: Nimael - Steine ewiger Macht

von Tobias Frey

Das Abenteuer beginnt ... Der junge Nimael führt ein unscheinbares Leben. Er stammt aus bescheidenen Verhältnissen und widmet sich voll und ganz seinem Studium. Trotzdem heftet sich eines Tages ein mysteriöser Verfolger an seine Fersen. Noch bevor er der Sache auf den Grund gehen kann, wird er mit acht weiteren Studentinnen verschleppt. Während sie gemeinsam um ihr Überleben kämpfen, entfaltet sich ein düsteres Geheimnis, von dem das Schicksal der gesamten Menschheit abhängt. Der packende Auftakt einer Fantasy-Trilogie voller Rätsel, Spannung, Romantik, Action und Zauberei.


Mich hat als erstes der Cover angesprochen und nach dem lesen des Klapptextes,musste ich dieses Buch lesen.

Die Geschichte überzeugt mit tollen Charakteren und genau die richtigen Spannungsausgewogenheit.Der Schreibstil ist locker,dass man das Buch in einem Rutsch durchlesen kann.(In Wirklichkeit konnte ich nicht mehr aufhören ;-)) Ich freu mich schon auf den nächsten Teil.

©NH

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen