• Nika

Rezension: Ohne Gnade


Rezension: Ohne Gnade von Sebastian Cohen

Mit seiner alten Flamme Jennifer an der Seite versucht Duke seinen gestohlenen Katamaran wiederzubekommen. Doch wo steckt die Silver Cloud? Einfach wird die Suche nicht, denn sein schwimmender Traum kann überall ankern. Duke begibt sich auf eine Jagd, die alles andere in den Schatten stellt, das er bisher erlebt hat. Von Florida aus reist er nach Kuba, in der Hoffnung, den Katamaran in einem Yachthafen aufzuspüren. Wird es ihm gelingen oder verrennt er sich in eine Illusion? Wie wird er sich entscheiden, wenn ein Freund sich als Feind herausstellt? Ihm ist bewusst, dass er sich auf ein gefährliches Spiel einlässt, doch er war nicht gemacht für zweite Plätze. Duke kommt in eine Situation, bei der seine längst verdrängte dunkle Seite zum Vorschein kommt und er ohne Gnade handeln muss. Wie weit wird er gehen, um seinen Traum Realität werden zu lassen?


*Wow* war das erste was ich gedacht habe...als ich die letzte Seite gelesen habe. Da bin ich mal gespannt wie Duke da wieder raus kommt. Wieder nimmt mich der Autor auf ein großes Abenteuer mit.Duke ist einem schon richtig ans Herz gewachsen...und klar habe ich ein genaues Bild von ihm.Sollte ich es überlesen haben.....wann hat Duke Geburtstag?Der flüssigen Schreibstil lässt sich gut lesen,da muss ich schon extra langsam lesen,damit die Geschichte nicht gleich wieder zu Ende ist.

©NH




3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen