• Nika

Rezesion: Gefährten einer neuen Welt von P.C. Cast







Rezesion: Gefährten einer neuen Welt von P.C. Cast





Die Nr. 1- Bestseller-Autorin der »House of Night«-Serie P.C. Cast, hat mit »Moon Chosen« eine großartige Welt von archaischer Kraft geschaffen. Eine neue Welt, in der die Menschen, ihre tierischen Gefährten und die Erde selbst sich drastisch verändert haben – eine Welt voller Schönheit, Liebe, verbotener Geheimnisse und dunkler Mächte.


Mari gehört zum Stamm der Erdwanderer und ist die Tochter der Mondfrau ihres Clans, Erbin der einzigartigen Heilkräfte ihrer Mutter. Es ihre Bestimmung, einmal ihren Platz einzunehmen und die Frauen und Männer des Weberclans regelmäßig vom Nachtfieber zu reinigen. Doch sie birgt ein Geheimnis in der im Wald versteckten Höhle, in der sie lebt. Und sie fühlt sich noch nicht bereit, ihrem Schicksal zu folgen. Doch als ein todbringender Angriff ihre Welt aus den Angeln reißt, enthüllt Mari die Stärke ihrer Fähigkeiten und entschließt sich, sich selbst und ihr Volk zu retten. Ihr läuft ein Hund zu, der ihr nicht mehr von der Seite weicht. Ihr neuer Begleiter wird allerdings schon gesucht – von ihren Feinden. Als Mari dem Sohn des Anführers, Nik, begegnet, verspürt sie ein zuvor nie gekanntes Gefühl. Sie bricht die Gesetze des Clans und verbündet sich mit ihm, um die Kräfte zu besiegen, die sie alle zu zerstören drohen.





Ich bin tatsächlich begeistert von allen 3 Büchern und kann gar nicht sagen, welches mir besser gefallen hat.(deswegen auch ein Bild von allen drei Büchern)Auch wenn der Einstieg ein wenig gewalttätig anfängt und ich dadurch ein wenig zäh in die Geschichte gekommen bin....ist die Spannung darüber hinaus nie abgebrochen. Außerdem ist es eine meiner Lieblingsautoren und ich konnte mir nicht vorstellen, dass sie so Brutal weiterschreibt. Wie erwartet.....nach dem irritierenden Einstieg, konnte ich die Bücher nicht mehr aus den Händen legen. Ich liebe ihren Schreibstil und ihre Geschichten.

Ob nun die Gaben der Mondfrauen und Heilerinnen, der Hundegefährten oder Pferdemenschen (Haha,wie passend zu meinem Leben ;-))

Mein Traum ist auch eine Gemeinschaft in der das Leben selbst im Vordergrund steht, egal welche Lebensprüfungen sie bestehen müssen. Man kann werden, was man möchte, jedes Talent/jede Gabe wird sinnvoll für diese eingesetzt und nicht abgewertet.....Die Reihe läd zum Träumen ein, wie es sein könnte. Spannend, fesselnd und Energiegeladen.

Ich hab den 3 Teil in einem Rutsch gelesen und was soll ich sagen....ich habe es fast geahnt auf das Ende muss man doch noch warten.

©NH


2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen